Bio Blütenhonig vom Wachauer Marillengarten 200g

Blütenhonig vom Wachauer Marillengarten ist naturbelassener vitaminreicher Bio Blütenhonig aus der Wachau, cremig gerührt. Vielfältiger Geschmack von Akazien, Linden, Wiesenblumen, Marillen- oder Obstblüte. Mit Liebe zu Bienen und Menschen geerntet und abgefüllt.

5,00 

Blütenhonig vom Wachauer Marillengarten

Blütenhonig vom Wachauer Marillengarten ist naturbelassener vitaminreicher Blütenhonig. Vielfältiger Geschmack von Akazien, Linden, Wiesenblumen, Marillen- oder Obstblüten. Unser Honig ist mit Liebe zu Bienen und Menschen geerntet und abgefüllt.

Honig wurde schon von den alten Ägyptern zur inneren und äußeren Behandlung eingesetzt und ist beliebt wegen der vielen Vitamine und seines vielfältigen Geschmacks. Honig ist Gold der Natur. Unsere Bienen fliegen in der Wachau zu Marillen- und Obstblüten, Akazien, Linden, Wiesenblumen oder in den Wald. Unsere Kunden sagen, der Honig unserer Bienen ist Gold der Wachau.

Blütenhonig vom Wachauer Marillengarten

Unsere  Bienenstöcke stehen möglichst in Gärten, beim Wald oder auf Wiesen. Es ist uns wichtig, dass sie in möglichst naturbelassener Umgebung stehen. Die Wachau bietet dafür mit ihren Marillengärten, Obstgärten, Weinterrassen und Waldstücken verschiedene und gute Nahrungsquellen für die Bienen. Entsprechend vielfältig schmeckt der Honig, den wir prüfen und biozertifizieren lassen. Das Wichtigste sind für uns die Bienen, je länger wir die Imkerei betreiben, desto größer wird unsere Hochachtung – vor ihnen und den anderen Insekten denen wir beim Arbeiten mit den Bienen begegnen.

Honig ist Genuss und Honig ist Gold der Natur

Honig verleiht Unsterblichkeit. Das zumindest sagt die die griechische Mythologie. Die Götter verdanken ihre Unsterblichkeit also dem Honig. Auch Odin hat seine Weisheit und Kraft aus dem Honig bezogen. Hippokrates der berühmte Arzt der Antike wußte um fiebersenkende Wirkung des Honigs. Er verwendete ihn auch bei offenen Wunden.  Der Biochemiker Peter Molan erforschte Honig. Etwa 60 Arten von Bakterien können mit Honig besiegt werden. Die antimikrobielle Wirkung des Honigs ist Enzymen zu verdanken. Diese Enzyme werden von den Bienen produziert. Der hohe Zuckergehalt im Honig entzieht den Bakterien das lebenswichtige Wasser.

Wasserstoffperoxid ist ein weiterer wichtiger Inhaltsstoff. Dieser rückt Mikroorganismen zu Leibe. Das Wasserstoffperoxid entsteht, wenn Honig verdünnt wird. Es bleibt rund 24 Stunden lang in hoher Konzentration erhalten.

Wir wünschen viel Genuss mit dem bio Blütenhonig vom Marillengarten.

Zusätzliche Information

Gewicht 200 g

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Bio Blütenhonig vom Wachauer Marillengarten 200g“