VENUS von Willendorf BIENENWACHSKERZE

Die Venus von Willendorf aus Bienenwachs ist eine Spezialanfertigung der Honigwerkstatt.
Wir giessen Venus als Kerze, weil die fast 30.000 Jahre alte Figurine im Raum Krems gefunden wurde und ein Symbol der Wachau ist.
Venus steht auf einem Stein aus der Donau und ist Kerze, Geschenk oder Dekoration.

14,90 

VENUS von Willendorf BIENENWACHSKERZE

ist eine Spezialanfertigung der Honigwerkstatt. Die Venus von Willendorf ist eine Figurine fast 30.000 Jahre alt. Wir haben diese wunderbare Figur auf einen Donau - Stein gestellt. Sie ist sowohl Kerze als auch Dekoration.

Die Venusfigurine wurde im Bezirk Krems in der Wachau gefunden. Sie ist als Österreichs bekanntestes Fundstück im Naturhistorischen Museum Wien zu sehen.

Bienenwachskerzen - naturbelassen

Die Bienenwachskerzen der Honigwerkstatt sind naturbelassene Bienenwachskerzen. Unsere Kerzenproduktion ist Handarbeit. Wir belassen das Bienenwachs frei von allen Zusatzstoffen, sodass der zarte natürliche Wachsgeruch erhalten bleibt. Beim Verbrennen erzeugen unsere Bienenwachskerzen Wärme und duftende Freude.
Reines, naturbelassenes Bienenwachs ist eine Seltenheit, denn Bienenwachs wird weniger. Deshalb sind die Preise sind stark gestiegen. Denn die Erzeugung von Bienenwachs ist ein Wunder. Die Bienen bilden das natürliche Wachs in speziellen Wachsdrüsen am Bienenkörper. Sie schwitzen feine, weiße Plättchen aus und so bauen sie ihre Bienenwaben. In diese Wachswaben legt die Königin des Bienenvolks ihre Eier, darin kommen anschließend die Larven zur Welt kommen und werden fürsorglich aufgezogen. Je älter eine Wabe ist, desto dunkler ist auch ihre Farbe. Nach der Larvenaufzucht dient diese den Bienen als Lagerraum für Pollen und Honig. Diese unterstützen durch den natürlichen Farbstoff Carotin die typisch gelbliche Färbung der Wabe.

Bienenwachskerzen – eine alte Tradition

Noch bevor andere Erzeugnisse dafür entdeckt wurden, fand Bienenwachs für die Kerzenherstellung bereits Anwendung. Vor allem im Mittelalter fanden Bienenwachskerzen große Beliebtheit bei kirchlichen Zeremonien. Kerzen aus Bienenwachs haben also eine lange Tradition. Einst als Mittel dazu, Licht zu spenden, da man noch keine Elektrizität hatte, werden Bienenwachskerzen heutzutage für so viel mehr verwendet. Als Dekoration und Geschenk für viele Anlässe rund ums Jahr sind sie immer ein besonderer Hingucker.

Naturbelassene Kerzen aus Bienenwachs der HONIGWERKSTATT

Alle Bienenwachskerzen, die Sie bei uns zu kaufen finden, werden von uns per Hand gefertigt. Diese Kerzen haben einen natürlichen Geruch. Dieser kann stärker oder schwächer ausfallen, da auch das verwendete Bienenwachs, weil es ein Produkt der Natur ist, nicht immer gleich ist. Verwendet wird von uns nur reines Bienenwachs ohne zusätzliche Stoffe wie Duftöle oder sonstiges. Außerdem achten wir darauf, dass das verwendete Bienenwachs wenig Blütenstaub enthält, dies ermöglicht ein optimales Brennverhalten Ihrer Bienenwachskerze. Die passende Dochtstärke ist hierfür natürlich auch wichtig. Diese wird von der Honigwerkstatt stetig getestet um die bestmögliche Qualität zu erzielen. Diese Kerzen sollten möglichst nicht in Räumen mit Zugluft verwendet werden. Somit vermeiden Sie eine zu starke Rußentwicklung und die Kerze kann optimal brennen.

Zusätzliche Information

Gewicht 150 g