Honig ist Genuss

Honig ist Genuss! Er ist goldfarben. Der Honig jedes Standorts schmeckt anders je nach Nahrungsquelle der Bienen. Wir achten darauf, dass er bei der Honigernte reif ist. Die Bienen tragen den Honig in ihrem Bienenstock so lange von Wabe zu Wabe, bis der Honig nur noch wenig Wasser enthält. Dieser Honig wird verdeckelt und von den Imkern geerntet.

Honig ist fast unbegrenzt haltbar, kann eingefroren werden ohne dass er an Qualität verliert.
Allerdings mag Honig keine Wärme über max. 32° – also nicht in den heißen Tee geben bei Halsweh.
Tageslicht zerstört die zahlreichen guten Inhaltsstoffe. Kristallisiert Honig, dann
erwärmen Sie ihn im Wasserbad – aber nicht mit kochendem Wasser.
Lagern Sie Honig also am Besten im Kühlschrank.

Neue Honig-Ideen

bieneWir verarbeiten Honig in herkömmlicher Weise, kombinieren ihn mit Zutaten zu verschiedenen Genussvariationen, wobei Sie eingeladen sind, Neues zu machen. Senden Sie uns Ideen oder kommen Sie vorbei und erschaffen Sie mit uns Honig mit Chili, Honig mit Ingwer oder Vieles mehr.